Robuste Drehgeber-Familie mit variablen Anschlussmöglichkeiten

- Zweiseitige Lagerung für hohe Lagerlast

- Zweifach geschützte Elektronik

- Isolierte Stahlwelle für Schutz vor Wellenströmen

- Leistungsstarke Line-Driver für optimale Signalqualität

- Flexible Anschlussmöglichkeiten

 

Harte Umgebungsbedingungen verlangen den darin eingesetzten Drehgebern einiges ab. Nicht nur während des Betriebs, sondern auch bei der Montage sollten die Drehgeber - z. B. beim Einsatz für Motor- oder Generatorfeedback in Windkraftanlagen sowie in Papier- und Metallindustrie - ausreichend geschützt sein. Wünschenswert sind außerdem flexible Anschlussmöglichkeiten sowie die praxisgerechte Hohlwellenmontage. Dann ist der Anwender auch in technikfeindlicher Umgebung auf der sicheren Seite.

 

Zum weit gefächerten Drehgeberportfolio von Baumer gehören unter anderem die robusten optischen Drehgeber der HOG-86-Familie, die sich auch unter rauen Umgebungsbedingungen schnell und einfach montieren lassen. Die Hohlwellen-Drehgeber entsprechen serienmäßig der Schutzart IP66, sind für Umgebungstemperaturen zwischen -40 °C und +100 °C ausgelegt und genügen dem Ex-Schutz nach II G/D 3. Es gibt sie wahlweise mit direktem Kabelabgang, radialer...

[mehr]

Präzision + Innovation seit 1934


Baumer Hübner GmbH

Postfach 126943

D-10609 Berlin

Max-Dohrn-Str. 2+4

D-10589 Berlin

Tel. +49 (0)30/69003-0

Fax +49 (0)30/69003-104

info‹at›baumerhuebner.com

Anfahrtskizze